Erst gut integriert, dann verfolgt

Yvonne Siemann

Von Yvonne Siemann

Sa, 10. November 2018

Efringen-Kirchen

Axel Huettner zeichnet das Schicksal der Kirchener Familien Bloch und Moses nach / Heute leben wieder drei jüdische Familien im Ort.

EFRINGEN-KIRCHEN. Die Schicksale der Familien Bloch und Moses stehen beispielhaft für die Judenverfolgung im Nationalsozialismus: Einst gut ins Dorfleben in Kirchen integriert, wurde ihre Existenz zerstört. Einigen von ihnen gelangen Flucht und Auswanderung, andere wurden deportiert und umgebracht. Aufgearbeitet hat ihre Geschichte Pfarrer i.R. Axel Huettner. Um die 40 Personen lauschten seinen spannenden Ausführungen im Schulzentrum, einige hatten auch schon die anderen Veranstaltungen der Gedenkwoche zur Reichspogromnacht besucht.

Wie Huettner berichtete, wurden 1736 vier jüdische Familien aus dem Schweizer Zwingen ausgewiesen. Sie wurden in Kirchen sogenannte Schutzbürger, was aber für sie nicht kostenlos war. Viele der Kirchener Juden waren Vieh- oder Weinhändler, andere Weber und Wirte. 1865 kam die rechtliche Gleichstellung der Juden: Viele junge Erwachsene gingen nun an die Universitäten. Der Gründer des örtlichen Fußballvereins war Jude, viele von ihnen machten in der Feuerwehr und im Gesangverein mit, die Frauen waren im Frauenverein. 1870 zählte die jüdische Bevölkerung die Rekordzahl von 192 Personen, ungefähr ein Fünftel ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ