Efringen-Kirchen

Nach Greifvogelattacke: Jogger fordern Warnschilder

hf, cjz, BZ

Von Herbert Frey, Charlotte Janz & BZ-Redaktion

Mi, 18. Juni 2014 um 12:43 Uhr

Efringen-Kirchen

Immer wieder berichten Menschen der BZ von Greifvogelattacken. Besonders Jogger sind betroffen. Nachdem in Efringen-Kirchen ein weiterer Läufer von einem Greifvogel angegangen wurde, fordern Jogger nun Hinweisschilder.

Greifvogelattacken sind in Südbaden keine Seltenheit. Immer wieder melden sich Opfer bei der Badischen Zeitung – aus dem gesamten Verbreitungsgebiet. Auch Förster hören häufig Geschichten von angegangenen Wanderern und Joggern. Oft sind die Greifvögel besonders territorial – und angriffslustig – wenn sie ihre Nester bauen, brüten und die Jungen großziehen. Diese Phase dauert bei vielen Greifvögeln ungefähr von März bis Ende Juli. Die jüngsten Fälle, bei deinen Raubvögel Menschen angefallen haben, ereigneten sich im Kreis Lörrach. Nun fordern Jogger dort Warnschilder.

Nachdem die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ