Spannende Spurensuche am Klotzen

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Sa, 13. September 2014

Efringen-Kirchen

Was man zu Tage fördern kann, wenn man Kompetenz mit Leidenschaft paart, zeigt Maren Siegmann in einer Sonderausstellung.

EFRINGEN-KIRCHEN (jut). Sie ist ein absoluter Hingucker: die neue Sonderausstellung im Rathausfoyer mit dem Titel "Klotzen : Höhle : Burg : Gemäuer : Kelten : Knochen : ausgegraben". Immer dem roten Wollfaden folgen – und man kann nachlesen, was sich vom Spätpaläolithikum bis heute am und rund um den Isteiner Klotz ereignete.

Die Vernissage am Donnerstag stieß auf Rieseninteresse. Das Lob für Museumsleiterin Dr. Maren Siegmann war einhellig: "Superinteressant – tolle Bilder, spannende Fakten und eine moderne Sprache – einfach spitze", lobten alle, die man nach ihrem ersten Eindruck fragte.

Mehr als 30 Gäste hörten sich die einführenden Worte von Bürgermeisterstellvertreter Karl Rühl und von einer keltisch gewandeten Maren Siegmann an, ständig kam neues Publikum hinzu. Und die meisten "klebten" regelrecht auch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ