Wie Türkenköpfe auf Glocken kommen

jut,vl

Von Jutta Schütz & Victoria Langelott

Mo, 17. August 2015

Efringen-Kirchen

Wolfgang Weller weist auf ein interessantes Detail, das im Jahr der 1200-Jahr-Feier in Kirchen an eine schwierige Epoche erinnert.

EFRINGEN-KIRCHEN (vl/BZ). Wolfgang Weller, Lehrer im Ruhestand, ist ein unermüdlicher Sammler von Geschichten und Geschichte. Und es ist ihm ein Anliegen, historische Begebenheiten, Erfahrungen, Zusammenhänge nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, sondern weiterzugeben. Seinem Nachbarn in Efringen-Kirchen, dem kurdischstämmigen Serhat Isler, hat er zum Beispiel vor kurzem von der mehr als 300 Jahre alten Glocke im Turm der Christuskirche in Kirchen erzählt, deren Krone Türkenköpfe zeigt. Serhat Isler hat sie sich angeschaut.

Die Glocke mit den Türkenköpfen wird nur zu Bestattungen geläutet. Sie wird Drüglöckli genannt, damit wird an die Sterbestunde Christi erinnert, die um 3 Uhr gewesen sein soll, wie Wolfgang Weller erinnert. Ein damals sehr renommierter Glockengießer, Jacob Roth aus Basel, hat das Drüglöckli im Jahr 1676 gegossen. Der Ortsteil Kirchen, der dieses Jahr auf 1200 Jahre Bestehen zurückblickt, besitzt damit eine weitere Besonderheit. Durchaus ungewöhnlich ist dabei auch, dass diese Glocke nicht wie die meisten ihrer Schwestern im zweiten Weltkrieg eingeschmolzen und zu Waffen wurde.

Türkenköpfe an einer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ