Account/Login

Zieefägge planen schon für 2018

  • Sa, 25. Februar 2017
    Efringen-Kirchen

     

Die Zukunft des Hemdglunkiumzugs im Zentralort scheint gesichert / Fasnachtsauftakt soll fürs Narrenvolk attraktiver werden.

Die Zieefägge als treibende Kraft woll...acht mit Umzug und Entmachtung feiern.  | Foto: SCHOPFERER
Die Zieefägge als treibende Kraft wollen auch im kommenden Jahr wieder den Auftakt der Fasnacht mit Umzug und Entmachtung feiern. Foto: SCHOPFERER

EFRINGEN-KIRCHEN. Erst abgesagt, nun scheint der schmutzige Dunschdig doch gerettet. Rund 100 Narren zogen beim Hemdglunkiumzug durch die Straßen und Bürgermeister Philipp Schmid ließ sich erstmals die Rathausschlüssel vor dem Seniorenheim abnehmen. Fürs kommende Jahr schmieden die Zieefägge bereits Pläne, um die Ortsfasnacht attraktiver zu machen, und auch Interessenten, die die Bewirtung übernehmen, gebe es schon.

Es war alles etwas anders als in den Vorjahren. Die Zieefägge liefen erstmals von der Hauptstraße über die Hebelstraße zum Rathaus, entführten im Vorbeigehen den ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar