Orkantief

Egon im Kreis Lörrach: Tourist verirrt sich im Schneesturm

dso, mm, nn, dor

Von Dorothee Soboll, Markus Maier, Hannes Lauber & Ralf H. Dorweiler

Fr, 13. Januar 2017 um 12:05 Uhr

Kreis Lörrach

Das Sturmtief Egon hat auch im Kreis Lörrach seine Spuren hinterlassen. Auf der Rheintalstrecke gab es Fahrplanänderungen, ein Tourist in Todtnauberg hat sich im Schneesturm verirrt.

Oberleitungsschaden in Basel
Wer den Verspätungsalarm der Deutschen Bahn nutzt, war morgens gut beraten. Auf der Rheintalstrecke hat ein Oberleitungsschaden in Basel zu Verspätungen und Zugausfällen geführt. Das bestätigte auf Nachfrage Martin Schmolke, Sprecher der Deutschen Bahn für Baden-Württemberg: "In der Nacht auf Freitag, gegen 1 Uhr, ist wegen des Sturms im Badischen Bahnhof in Basel eine Oberleitung beschädigt worden." Der Schaden sei an den Tragseilen entstanden, bis 6 Uhr sei er behoben gewesen. Dafür musste die Strecke zwischen Weil am Rhein und Basel in dieser Zeit gesperrt werden. In der Folge kam es zu Verspätungen, der Regionalexpress um 8.15 Uhr ab Freiburg Hauptbahnhof ist ausgefallen. "Wenn wir die Strecke sperren, entsteht ein Chaos im Fahrplan. Fahrzeuge sind dann nicht da, wo sie sein sollten. So kommt es, dass ein Zug ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ