Eishockey

EHC-Freiburg-Kapitän Philip Rießle beendet seine Karriere nach den Playoffs

tn, bz

Von Toni Nachbar & BZ-Redaktion

So, 08. März 2020 um 21:24 Uhr

EHC Freiburg

Philip Rießle (32), Spielführer des Zweitligisten EHC Freiburg, nimmt nach den Playoffs Abschied vom Sport. Obwohl Eishockey-Profi, arbeitet er längst in Vollzeit für ein regionales Unternehmen.

Der Spieler mit der Nummer 26 steht wie fast kein anderer für "Eishockey made in Freiburg". Bis auf vier Jahre beim TEV ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ