Unfall in Wehr

Ehepaar stürzt mit Rikscha-Pedelec eine Böschung hinab

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 11. Oktober 2020 um 11:51 Uhr

Wehr

Mit einem Rikscha-Pedelec kommt ein Wehrer Ehepaar von der Öflinger Straße in Wehr ab und stürzte. Ein Rettungshubschrauber bringt die Verletzten in eine Klinik.

Ein Ehepaar aus Wehr ist am Freitagnachmittag mit seinem Rikscha-Pedelec in die Böschung an der Öflinger Straße in Wehr gestürzt. Wie Stadtkommandant Nikolo Bibbo unserer Zeitung mitteilt, wurde auch die Feuerwehr Wehr zur Unfallstelle herbeigerufen.

Feuerwehr hilft Rettungshubschrauber bei Landung

Da das Ehepaar durch den Sturz wohl schwer verletzt wurde, musste ein Rettungshubschrauber angefordert werden. Die Feuerwehr sperrte die Einsatzstelle ab und half dem Hubschrauber bei der Einweisung zur Landung. Gegen 17 Uhr ging bei der Feuerwehr der Alarm ein.

Als die zwei Einsatzwagen vor Ort eintrafen, wurden die Verletzten bereits vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr barg daraufhin das Rikscha-Pedelec aus der Böschung.