Rheinfelden

"Ehrenamt verbindet die Gesellschaft"

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Mi, 18. September 2019 um 12:20 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Noé Tortomasi und Heidi Weiß sprechen im Interview über die Motivation von Jung und Alt, sich ehrenamtlich zu engagieren. Für die IG Spielplatz Schwedenstraßehaben sie an der Postkartenaktion mitgemacht.

Zur bundesweiten Woche des Bürgerschaftlichen Engagements zeigt das Quartiersmanagement des Sozialen Arbeitskreises Lörrach mit einer Postkartenkampagne, dass das Ehrenamt nicht alt ist. Dazu haben sich Teams aus jungen und älteren Ehrenamtlichen von sechs verschiedenen Vereinen und Initiativen porträtieren lassen. Horatio Gollin hat mit Noé Tortomasi und Heidi Weiß gesprochen, die für die IG Spielplatz Schwedenstraße an der Postkartenaktion mitgemacht haben

BZ: Frau Weiß, Sie sind Gründungsmitglied der IG Spielplatz Schwedenstraße. Was war die Intention bei der Gründung?

Weiß: Das war 2001. Wir wollten, dass die Kinder aus Oberrheinfelden endlich einen ansprechenden Platz zum Spielen bekommen und nicht länger ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ