Ein letztes Mal Ding-Dang-Dong

Antonia Hufnagel

Von Antonia Hufnagel

Mi, 19. Juli 2017

Ehrenkirchen

Abschlussfeier der 9. und 10. Klassen der Jengerschule Ehrenkirchen mit einem bunten Programm und einigen Preisträgern.

SCHALLSTADT. Mit einem lauten und für die Schüler vermutlich bestens bekannten Ding-Dang-Dong startete die Abschlussfeier der 9. und 10. Klassen der Jengerschule Ehrenkirchen. Gefeiert wurde in der bunt geschmückten Johann-Philip-Glock Schule in Schallstadt. Denn hier haben die Schüler die 9. und 10. Klasse verbracht. Stolz bestaunten die Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde die Präsentationen der 9a, der 9b und der 10. Klasse.

Clemens Leber leitete die 9a für das letzte aufregende Schuljahr. "Ein krönender Abschluss war die Abschlussreise in die Toskana", sagt er. Eine Fotoshow erinnerte an die tollen Eindrücke dieser Reise. Und die Schüler zeigten ihren Werdegang von der Grundschule bis hin zur ungewissen Zukunft. Ein großer Dank galt dabei den Eltern: "Ihr habt uns Kraft, Mut und Selbstvertrauen geschenkt und uns durch die Pubertät begleitet – danke!"

Ein kleiner inszenierter Dialog der Klasse 9b mit der Klassenlehrerin Marie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ