Es muss nicht immer Goethe sein

Ralph Fautz

Von Ralph Fautz

Mo, 15. Juni 2015

Ehrenkirchen

Ehrenkirchener Schule nimmt am Projekt "Kicken und lesen" teil.

EHRENKIRCHEN. Kicken und Lesen – was zunächst sehr gegensätzlich klingt, ist ein vielversprechendes Projekt der Baden-Württemberg Stiftung, des SC Freiburg und des VfB Stuttgart. Ziel ist es, vor allem Jungen vermehrt zum Lesen zu bewegen. Davon profitiert auch die fünfte Klasse der Jengerschule. Zum Projekt gehörte jetzt einen Tag lang eine Art Lehrgang für Schiedsrichter.

16 Jungs im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren lasen sich in die Regelwerke des Fußballs ein – und wollen den Schiedsrichtern auf dem Bolzplatz künftig mehr Respekt entgegen bringen.
Waren das eben mehr gelbe oder rote Karten, die da im Computerraum der Gemeinschaftsschule hochgehalten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung