Schönheit auch in kleinen Dingen sehen

Anne-Kristin Freyer

Von Anne-Kristin Freyer

Fr, 04. April 2014

Ehrenkirchen

Ute Knüfer aus Au ist mit ihrer Kamera durch Ehrenkirchen gezogen / Ausstellung im Kunstkiosk.

EHRENKIRCHEN (fry). Seitdem im Jahr 1851 das erste Lichtbild gelang und öffentlich wurde, flammt der Konflikt zwischen Malerei und Fotografie immer wieder auf – seit nunmehr 163 Jahren. Allerdings findet in jüngerer Zeit eine Annäherung zwischen den beiden Darstellungsdisziplinen statt: Die lange Zeit als unwürdige Schwester der Malerei verachtete Fotografie ist ebenbürtig geworden. Wie fließend die Übergänge sind, beweist nun auch das Kunstprojekt, das zurzeit im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ