Glück im Unglück

Ehrliche Finderin gibt Geldbeutel mit mehreren Hundert Euro ab

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 14. April 2021 um 16:07 Uhr

Gundelfingen

Ausweispapiere, Bankkarten und rund 670 Euro Bargeld. All das steckte in der Geldbörse, die ein 28-Jähriger am Mittwoch in Gundelfingen verloren hatte. Doch er hatte Glück.

Grund zur Freude hatte am Mittwoch ein 28-Jähriger, der beim Polizeiposten Gundelfingen seinen am Vortag verlorenen Geldbeutel, samt Ausweispapieren, Bankkarten und rund 670 Euro Bargeld, vollständig entgegennehmen durfte.

Die ehrliche Finderin hatte die Geldbörse auf einem Parkplatz gefunden und abgegeben. Obwohl sie auf einen Finderlohn verzichtete, will sich der Besitzer bei ihr erkenntlich zeigen. Dieses Beispiel, nimmt die Polizei zum Anlass darum zu bitten, gefundene Wertgegenstände und Ausweisdokumente der Polizei zu melden.