Beilage "Wir sind Baden"

Das Eierspringen in Eichen bei Schopfheim ist ein uraltes Ritual

Nicolai Kapitz

Von Nicolai Kapitz

Fr, 19. Juli 2019 um 10:40 Uhr

Schopfheim

An Ostern werden auch in ganz Südbaden Eier versteckt und dann gesammelt. Im Schopfheimer Ortsteil Eichen – im Volksmund "Eiä" – funktioniert das mit den Eiern an Ostern aber ganz anders.

Hier werden sie erst gesammelt, dann verteilt und dann wieder eingesammelt – oder geklaut. Dieses seltene Prozedere beim Eichener Eierspringen am Ostermontag geht auf ein Tausende Jahre altes Fruchtbarkeitsritual zurück, das sich in dem Dörfchen am Dinkelberg erhalten hat. Dieses vorchristliche Relikt, nach Angaben der Organisatoren bis zu 4000 Jahre alt, hat hier in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ