Der Tag, als die Juden abgeholt wurden

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Fr, 22. Oktober 2010

Eichstetten

Heute vor 70 Jahren wurden die letzten Juden aus Eichstetten nach Gurs verschleppt, in den "Vorhof der Hölle von Auschwitz".

EICHSTETTEN. Heute, am 22. Oktober, ist es genau 70 Jahre her, dass die letzten Eichstetter Juden aus ihrer Heimat vertrieben und ins südfranzösische Gurs deportiert wurden. Mit einem historischen Vortrag, Liedern und einer kleinen Gedenkfeier am jüdischen Friedhof wurde am Mittwochabend an das schlimme Geschehen erinnert.

Es war ein Dienstag, als vom frühen Morgen an überall in Baden und in der Pfalz die dort noch lebenden Juden aus ihren Wohnungen geholt und zu Sammelplätzen gebracht wurden, um dann, in der folgenden Nacht in Zugwaggons verfrachtet zu werden, die sie am nächsten Tag nach Frankreich transportierten. Was als weitgehend geheime Aktion geplant war, verlief dann doch so offen, dass auch viele nichtjüdische Mitbürger es mitbekamen. Als "der Tag, als die Juden abgeholt wurden" prägt dies bis heute die Erinnerung vieler noch lebender Zeitgenossen.
Der Freiburger Historiker Heinrich Schwendemann ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung