Tomate ist nicht gleich Tomate

Horst David

Von Horst David

Sa, 25. August 2018

Eichstetten

Großes Interesse an Führung im Eichstetter Samengarten.

EICHSTETTEN. Drei öffentliche Führungen mit Schwerpunkt Tomaten gab es im Samengarten in Eichstetten am Ende des Oberdorfes durch die Mitarbeiterinnen der "Stiftung Kaiserstühler Garten", Monika Witte und Judith Trefzger. Da so viele Gäste eintrafen, wurden jeweils pro Führung zwei Gruppen gebildet. Bei der ersten Führung um 12 Uhr nahmen bereits zirka 80 Leute teil.

Tomaten sind sehr vielfältig. Es gibt sie in grün, rot und schwarz, fleischig, rund, groß oder klein, gerippt, oval und auch ganz winzig. Bekannt seien etwa zehn Wildformen der Tomaten, und bis zu 10 000 Sorten, erklärt Monika Witte den interessierten Besuchern.

Im Samengarten reifen vor allem alte Sorten
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ