Account/Login

Vor dem ersten Flug gibt es Ringe

  • Do, 01. Juli 2010
    Eichstetten

Storchenschützer beringen mit Hilfe der Feuerwehr Jungstörche in ihren Nestern / 39 Jungtiere zwischen Eichstetten und Opfingen.

  | Foto: Gustav Rinklin
Foto: Gustav Rinklin

MARCH/EICHSTETTEN. In einer guten Verfassung befindet sich der Storchennachwuchs in der Region Freiburg trotz der schlechten Witterung in den vergangenen Monaten. Dies stellte Gustav Bickel, Vorsitzender der SOS-Weißstorch, jüngst bei der Beringung der Jungstörche fest. Allein in der Gemeinde March konnten er und seine Helfer zehn Jungstörche beringen.

Alle beringten Störche werden nunmehr an das "Standesamt" für Vogelberingung, die Vogelwarte in Radolfzell werden kann. Das europaweite Beringungssystem gibt dann Aufschluss darüber, wo sich die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar