Fundstück

Ein altes Wappen aus Grenzach-Wyhlen erhält eine Frischzellenkur

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Sa, 17. Oktober 2020 um 18:02 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Der Geschichtsverein Grenzach-Wyhlen lässt ein fast 300 Jahre altes Holzwappen restaurieren. Gefunden wurde es im evangelischen Pfarrhaus, getragen wurde es einst von einem kaiserlichen Hauptmann.

Ein fast dreihundert Jahre altes hölzernes Wappen aus der evangelischen Kirche wird restauriert. Axel Huettner, Pfarrer im Ruhestand, und Helmut Bauckner, Vorsitzender des Vereins für Heimatgeschichte, stellten das wertvolle Stück am Mittwochnachmittag im evangelischen Pfarramt Grenzach vor. Gefunden wurde das etwa 30 mal 20 Zentimeter große Stück auf dem Speicher des Pfarrhauses. Die Kosten der Restaurierung übernimmt der Geschichtsverein.

Das Wappen gelangte vor exakt 294 Jahren, also ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung