Ein Dorf kämpft erfolgreich um den Anschluss an die digitale Welt

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Do, 07. Januar 2016

Offenburg

Am Beispiel des Oberkircher Ortsteils Bottenau zeigt sich die Schwierigkeit, den ländlichen Raum flächendeckend mit Internet zu versorgen.

OBERKIRCH. Vor gut einem Jahr hatte es noch Proteste von zwanzig Bauherren im Baugebiet Neubruch III des Oberkircher Ortsteils Bottenau gehagelt: Zwar gab es Wasser-, Abwasser-, Stromversorgung – aber kein Internet. Im Februar 2015, beim Baubeginn zur Verlegung der Leitungen, erklärte Oberbürgermeister Matthias Braun, man wolle den Anschluss an ein schnelles Netz für Neubruch III wie für 430 weitere Bottenauer Haushalte noch im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung