Ausstellung

Ein Engelssturz als Vorahnung: Marc Chagall in Frankfurt

Hans-Dieter Fronz

Von Hans-Dieter Fronz

Do, 01. Dezember 2022 um 19:57 Uhr

Kunst

BZ-Plus Die Schirn Kunsthalle in Frankfurt beleuchtet in der Ausstellung "Chagall. Welt in Aufruhr" eine wenig beachtete Schaffensperiode des Malers in den 1930er und 1940er Jahren.

Mit Schützenhilfe der Moderne war es schon dem jungen Marc Chagall gelungen, die Gesetze der Physik außer Kraft zu setzen. Die Schwerkraft etwa verliert bei ihm jede Bedeutung. Chagalls Garantin für Schwerelosigkeit ist die Phantasie. Auch Gefühl und Empfindung heben seine Figuren als Gegenkräfte zu den nie-derdrückenden Erfahrungen des Lebens empor. Zumal Liebende ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung