Polizeibericht

Ein Fahrradrowdy stößt in Weil am Rhein einen Radfahrer vom Velo

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 13. Juni 2021 um 12:00 Uhr

Weil am Rhein

Die Polizei sucht Zeugen eines Angriffs von einem Radfahrer auf einen anderen Radfahrer in Weil. Der eine hatte den anderen überholt und gestreift, der Überholte fuhr ihm hinterher und stieß ihn vom Rad.

Am Freitagmittag gegen 12.30 Uhr kam es auf dem Weilweg in Höhe der dortigen Skulptur zu dem Vorfall zwischen zwei Radfahrern. Ein radfahrendes Ehepaar passierte an der dortigen Skulptur eine Gruppe von etwa zehn Personen, berichtet die Polizei. Da diese Gruppe den Weilweg zu mehr als der Hälfte blockierte, wie das Ehepaar schildert, kam es zu einem leichten Streifvorgang zwischen dem Fahrrad einer unbekannten Person und dem des Ehemanns. Danach habe der unbekannte Radfahrer die Verfolgung des Ehepaars aufgenommen und den Ehemann mutwillig von seinem Velo gestoßen. Dieser stürzte auf seine Schulter und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Täter entfernte sich unerkannt. Zeugen des tätlichen Angriffes werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weil am Rhein, Telefon 07621-9797-0, in Verbindung zu setzen.