Ein grandioses Werk in kraftvoller Fülle

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Di, 17. Dezember 2019

Titisee-Neustadt

Sinfonisches Orchester, Solisten und drei Chöre beim "Weihnachtsoratorium" von Johann Sebastian Bach im Münster St. Jakobus.

TITISEE-NEUSTADT. Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach ist der kirchenmusikalische Klassiker der Weihnachtszeit schlechthin und zählt in den weltlichen Kulturstätten wohl zu den meist aufgeführten Kompositionen in dieser speziellen Jahreszeit. Die ersten drei Kantaten dieses grandiosen Werks von insgesamt sechs hatten sich in Neustadt das Sinfonische Orchester Hochschwarzwald, der Münsterchor St. Jakobus mit der Jungen Kantorei und der Projektchor und das Schulorchester des Kreisgymnasiums Hochschwarzwald vorgenommen.

Diese Kooperation stand unter der Gesamtleitung von ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ