Account/Login

Naturschutz

Ein Hochmoor als Nische für bedrohte Arten

  • Mi, 24. November 2010
    St. Peter

     

Mit dem Hochmoor "Harzmoos" bei St. Peter wurde ein bedeutsames Rückzugsgebiet renaturiert.

Forst- und Umweltexperten informierten...g des Harzmoos- Moores bei St. Peter.   | Foto: Andreas Peikert
Forst- und Umweltexperten informierten Bürgermeister Rudolf Schuler (Mitte) über die erfolgreiche Renaturierung des Harzmoos- Moores bei St. Peter. Foto: Andreas Peikert

ST. PETER. Hochmoore sind beliebte Aufenthaltsorte für seltene Tier- und Pflanzenarten. Eines dieser ökologisch bedeutsamen Rückzugsgebiete liegt auf knapp 1000 Metern Höhe im Staatswald bei St. Peter. Vor wenigen Monaten haben Waldarbeiter-Azubis der staatlichen Forstbehörde damit begonnen, das teils zerstörte Biotop "Harzmoos" wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurück zu verwandeln.

Bei einer Begehung mit Vertretern von Umwelt- und Forstbehörden informierte sich Bürgermeister Rudolf Schuler über Einzelheiten. Experten gehen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar