Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr 2020 I

Ein Interview mit Weltstar

Do, 19. März 2020 um 09:00 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Kolja Hannen, Klasse 4a, Grundschule Tunsel, Bad Krozingen

B. Zetti und Betti Z. waren ganz schön in Eile. Die beiden Reporter hatten gehört, dass auf der großen Wiese hinter der Grundschule Freiburg ein großes Konzert von Tom Petty & The Heartbreakers stattfinden soll. Sie wollten ein Interview mit dem Sänger Tom Petty führen.

Als sie dort waren, war das Konzert in vollem Gange. B. Zetti summte: "Learning to fly..." Nach dem Konzert warteten sie noch eine Weile auf Tom Petty. B. Zetti und Betti Z. machten sich währenddessen für ihr Interview bereit. Nach einer Weile wurde es ihnen langweilig, weil Tom Petty nicht kam und Betti Z. fragte: "Können wir nicht nach ihm suchen?" B. Zetti antwortete: "Na gut, dann suchen wir eben nach ihm." "Wo suchen wir als Erstes?", fragte B. Zetti. Betti Z. schlug vor, sich aufzuteilen. "Na schön, du links und ich rechts."

Nach ein paar Stunden trafen sie sich wieder, aber die Suche war vergeblich. "Wollen wir die Polizei alarmieren?", fragte B. Zetti. "Gute Idee, aber irgendwie habe ich ein komisches Bauchgefühl!", antwortete Betti Z..

Im gleichen Moment füllte der Chef-Roady Lian den Tour-Lkw mit den Instrumenten und der Lichtanlage. Plötzlich klopfte es in einer Kiste, wo normalerweise das Mischpult drin ist. Lian erschrak. Betti Z. und B. Zetti hörten den Schrei und rannten sofort hin. Lian hatte schon die Kiste geöffnet und heraus kam ein lustiger Tom Petty. Betti Z. fragte sofort "Warum waren Sie in der Kiste?" Tom Petty antwortete: "Weil ich mal eine Party feiern wollte!" Er setzte Betti Z., B. Zetti und Lian Partyhüte auf. Und so feierten sie bis in die Morgenstunden hinein.

B. Zetti und Betti Z. konnten nun einen tollen Bericht über das Konzert, die Suche und die Party danach schreiben. Am nächsten Morgen war er dann sogar in der Zeitung auf der Titelseite!