Ein Konzert in feierlicher Würde

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mo, 12. März 2018

Görwihl

BZ-Plus Domfestspielchor St. Blasien gastiert in der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Görwihl / Texte auf Russisch und auf Deutsch.

GÖRWIHL. Am Sonntag gastierte der Domfestspielchor St. Blasien unter der Leitung von Michael Neymeyer mit russischer Chormusik in der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Görwihl. Maria Panina las für die Zuhörer die russisch gesungenen Texte, Wolfgang Endres übertrug sie ins Deutsche. Ergänzt wurde das Programm durch ein "Vater unser" der Choralschola sowie drei Stücke für Trompete und Orgel, vorgetragen von Trompeter Roland Schäuble und mit Michael Neymeyer an der Orgel.

Mit feierlicher Würde erklang beim Einzug des Chores von Haupteingang aus durch den Kirchenraum bis hin zum Altar Dimitri Bortnianskys "O Herr, gib Frieden", gefolgt von einem einfach, aber wirkungsvoll gesetzten vierstimmigen Kyrie aus Litauen und dem anonym überlieferten, liedhaft dahinfließenden "Alta Trinita Beata".

Den eigentlichen Hauptteil des Konzertes bildeten vier Stücke aus den "Cherubinischen Gesängen" sowie ein Teil der "Chrysostomus-Liturgie" in der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ