Ein Kurdirektor, der viele Spuren hinterlassen hat

Gert Brichta

Von Gert Brichta

Mo, 23. Oktober 2017

Titisee-Neustadt

Der gebürtige Ostfriese Hermann Janßen feiert seinen 80. Geburtstag / 26 Jahre hat er den Tourismus im Hochschwarzwald geprägt.

TITISEE-NEUSTADT. Wer kennt ihn nicht, den Mann mit dem silbergrauen Haar, dem freundlichen "Moin, Moin" zur Begrüßung. Hermann Janßen, ehemaliger Kurdirektor, wird heute 80 Jahre alt. Vieles trägt seine Handschrift, denn 26 Jahre lang prägte er den Tourismus in Titisee-Neustadt, setzte auf diesem Gebiet Akzente im Hochschwarzwald.
Geboren auf der Nordseeinsel Borkum, machte er niemals einen Hehl aus seiner ostfriesischen Herkunft. Auf der Insel wuchs er auf, besuchte dort die Schule, schlug danach ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung