Ein lebendes Huhn statt teurer Geschenke

Manfred Burkert

Von Manfred Burkert

Di, 27. Dezember 2011

Staufen

Die 26-jährige Kenianerin Colleta Dutino absolviert ein Praktikum in der Staufener AWO-Seniorenwohnanlage .

STAUFEN. Seit August 2011 absolviert die aus Kenia (Ostafrika) stammende Colletta Atieno Dutino (bedeutet "Nachtgeborene) in der AWO-Seniorenwohnanlage in Staufen ein freiwilliges einjähriges Praktikum. Die heute 26-jährige Praktikantin ist in Kisumu am Victoriasee als Tochter eines kleinen Bauern zusammen mit sieben Geschwistern aufgewachsen.
Zuletzt hatte sie eine Hochschule besucht, wofür ihr Vater Schulgeld bezahlen musste. Ihren Berufswunsch, Erzieherin zu werden, konnte sie in ihrem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung