Markantes Gebäude in Lahr wird abgerissen

Ein letzter nostalgischer Rundgang durch die Ölfabrik

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

So, 12. Juli 2015 um 14:58 Uhr

Lahr

Seit der vergangenen Woche hat der Abriss der Ölfabrik in der Geroldsecker Vorstadt begonnen. Das Backsteingebäude mit den markanten Türmchen steht schon lange leer. Besitzer Hans-Heinrich Schmidt hat zu einem letzten Rundgang eingeladen.

LAHR. Man sieht der alten Ölmühle an, dass sie in die Jahre gekommen ist. Zwischen den Backsteinritzen, an morschen Fenster- und Türrahmen recken sich Bäume ins Licht. Bis 1976 sind in dem Industriebau wilhelminischer Prägung Speiseöle produziert worden. Hans-Heinrich Schmidt steigt die steinerne Wendeltreppe hoch, um einen letzten Blick in die fast leer stehenden Räume zu werfen.
"Dort oben in der Dachkammer habe ich meine Hausaufgaben gemacht", sagt Schmidt und zeigt auf das frühere Wohnhaus zwischen B 415 und Firmengebäude. "Passen Sie auf, es wird gefährlich", sagt der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung