Ein Lichtblick für arabische Flüchtlinge

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 09. Juli 2020

Freiburg

BZ-Plus LEUTE IN DER STADT: Eias Othman arbeitet seit einem Jahr bei "Refugium", dem Traumazentrum der Caritas.

. Für viele ist er ein Lichtblick: Vor allem Menschen aus Syrien und dem Irak kommen in das ruhige Büro von Eias Othman (32) bei "Refugium", der Anlaufstelle der Caritas für traumatisierte Flüchtlinge an der Adelhauserstraße. Im Frühling 2019 kam er für die Hilfsorganisation "Isra-Aid Germany" durch das von Stadt und Land mitfinanzierte Projekt "Navigation Baden-Württemberg" nach Freiburg. Er weiß selbst, wie schwer es ist, sich in einem neuen Umfeld einzuleben: Er ist arabischer Israeli.

Zufällig hatte Eias Othman im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung