Deutsche Briefmarke wird 165 Jahre alt

Ein Liebhaber präsentiert Briefmarken aus seiner umfangreichen Sammlung

Dorothee Soboll

Von Dorothee Soboll

Do, 30. Oktober 2014 um 22:00 Uhr

Lörrach

In Zeiten der E-Mails und Smartphones fast vergessen, aber für Kenner unschätzbar: die Briefmarken. Sie wird am Samstag 165 Jahre alt. Ein Liebhaber erzählt.

LÖRRACH. Sie sind klein, viereckig, haben einen gezackten Rand – und schmecken längst nicht so gut wie die berühmten Butterkekse: die Briefmarken. Viele verwenden heute nur noch die selbstklebenden, aber für Kenner sind sie viel mehr als schlichte Wertmarken. Am Samstag vor 165 Jahren erschien die erste Briefmarke in Deutschland. Aus diesem Anlass zeigt der 90-jährige Heinz Jaeger eine Auswahl seiner umfangreichen Sammlung.

Unscheinbar wirken sie, die dicken blauen Lederbände in den Regalen. Auch ohne Beschriftung findet der Sportmediziner Heinz Jaeger sofort das Album mit der gesuchten Marke. "Das hier ist sie, die erste deutsche Briefmarke", sagt er und holt vorsichtig eine mit Plastikfolie geschützte Pappe im DIN-A4-Format heraus. Darauf kleben die wertvollen Marken aus den Jahren 1849 bis 1862, ganz oben die älteste, die "Schwarze Eins".
Auch im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung