Kunstausstellung

Ein Mädchen im Narzissenfeld holt die meisten Besucherstimmen im Grand Salon in Bad Säckingen

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 04. Februar 2020 um 11:55 Uhr

Bad Säckingen

BZ-Plus Mit ihrem Porträt "Laura" gewinnt die Malerin Claudia Kaak aus Heppenheim den ersten Preis in dieser Ausgabe des internationalen Salons, der unter dem Titel "Colours" steht.

Der zweite Preis geht an den italienischen Maler Pier Toffoletti für sein Porträtbild "Face Splash". Den dritten Platz erreichte Joachim Lehrer mit seinem geheimnisvollen Bild "Der langen Reise Ziel". Die von der Stadt gestifteten Publikumspreise werden am 16. Februar von Bürgermeister Alexander Guhl überreicht.

Siegerbild zeigt die Tochter der Malerin
Knapp 1000 Stimmzettel der Besucher wurden am Montagmorgen in der Villa Berberich von Kuratorin Elena Romanzin, Organisator Frank von Düsterlho und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ