Nachruf auf Klaus Kinkel

Ein Mann, der sich in der Politik nie verbogen hat

Norbert Wallet

Von Norbert Wallet

Di, 05. März 2019 um 21:08 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Der frühere FDP-Vorsitzende, Bundesjustiz- und Außenminister Klaus Kinkel ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Der Ziehsohn Genschers setzte stets auf den Dialog.

Er hat mit so vielen Bewertungen leben müssen. "Unauffällig und effizient" sei er als Chef des Bundesnachrichtendienstes gewesen. "Bedächtig" und manchmal "naiv" als Bundesaußenminister. Bemüht mit der Parteipolitik, aber "fremdelnd" als FDP-Vorsitzender.
Seltsam, bezeichnend auch, dass die Eigenschaften, die den Menschen hinter all den Funktionen wie keine anderen kennzeichneten, in solchen Aufzählungen nie vorkamen: Klaus Kinkel war ein grundneugieriger, offener und zugewandter Mensch. Wer ihn interviewte, musste mit Gegenfragen rechnen. Kinkel wollte wissen, mit wem er es zu tun hatte. Er war ein exzellenter Zuhörer, und er saugte Informationen auf.
Kinkel wollte zunächst Arzt werden
Politik ist nicht unbedingt das natürliche Ambiente für jemanden, der so gestrickt ist, der so viel Weltinteresse und so wenig ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung