Ein milliardenschwerer Haushalt

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Mi, 19. Dezember 2018

Ortenaukreis

1,1 Milliarden Euro beträgt der am Dienstag verabschiedete Etat des Ortenaukreises für 2019/2020 / Lob für die Verwaltung.

ORTENAU. Zustimmung auf sehr breiter Front: Lediglich die beiden Linke-Kreisräte votierten am Dienstagnachmittag gegen den von der Kreisverwaltung erstellten Doppelhaushalt für 2019 und 2020. Ansonsten ging der Entwurf mit seinem milliardenschweren Inhalt glatt durch. "Dies ist ein Haushalt, der den Menschen im Ortenaukreis spürbar nützt", sagte Klaus Muttach in seiner letzten Rede als Fraktionschef der CDU. Investiert werde ganz besonders in Bildung und den Sozialbereich, in den Breitbandausbau, den ÖPNV und das Ortenau-Klinikum.

Rund 1,1 Milliarden Euro auf der Einnahmen- wie Ausgabenseite beträgt der Kernhaushalt des Ortenaukreises für die beiden kommenden Jahre. Auch weil die Konjunktur brummt, die Arbeitslosigkeit im Ortenaukreis vergleichsweise gering ist, Steuern und Abgaben in hohem Maße ins Kreissäckel kommen, konnten frühzeitig wichtige Entscheidungen getroffen werden, die für ein harmonisches Miteinander bei der Etat-Erstellung förderlich waren, erst recht der Umstand, dass der Hebesatz der Kreisumlage, welche ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung