Wohnen

Ein Nobel-Studentenwohnheim ist in Freiburg in Planung

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Do, 30. August 2012

Freiburg

Stuckert-Wohnbau plant Apartmenthaus "The Fizz" mit Concierge-Service und 19,50 Euro Warmmiete pro Quadratmeter.

An der Ecke Tullastraße / Zähringer Straße im Freiburger Stadtteil Zähringen soll im September der Bau eines außergewöhnlich komfortablen und hochpreisigen Studentenwohnheims beginnen. "The Fizz" heißt das Projekt. Bauherr ist der Gundelfinger Bauträger Stuckert gemeinsam mit der Gewo GmbH in Teningen. Die künftigen Bewohner müssen tief in die Tasche greifen: Die Warmmiete liegt bei 19,50 Euro pro Quadratmeter. Dafür gibt es aber auch einen Concierge-Service, möblierte Zimmer und andere Extras – allerdings auch eine strikte Hausordnung.

"In dieser Form ist das unseres Wissens ein Novum in Freiburg", sagt Carlos Stuckert, der Chef von Stuckert-Wohnbau. Bundesweit seien in den vergangenen fünf Jahren aber gut drei Dutzend derartige Projekte entstanden – die hiesigen Studenten jedoch könnten bislang nicht auf ein derartiges Angebot zurückgreifen. Gemeint ist das geplante Apartmenthaus "The Fizz" an der Ecke Tullastraße / Zähringer Straße – ein Teil des Immobiliengroßprojekts "Zähringer Turm", das der Projektentwickler Guido Boehlkau Ende 2010 auf den Weg ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ