Freiburger Universität

Ein Plädoyer für die Präsenzlehre

Angeli Janhsen

Von Angeli Janhsen

So, 28. Juni 2020 um 19:34 Uhr

Kultur

Am Bildschirm kann Denken nicht ansteckend sein: Die Präsenzlehre an der Universität ist durch kein digitales Format zu ersetzen, meint die Freiburger Kunsthistorikerin Angeli Janhsen.

Die Corona-Krise hat auch die Freiburger Universität lahmgelegt. Vorlesungen und Seminare mussten auf digitale Formate umgestellt werden. Die Kunsthistorikerin Angeli Janhsen ist der Auffassung, dass zumindest in geisteswissenschaftlichen Fächern die Präsenzlehre unabdingbar ist. Ein Plädoyer.

Den Lehrenden fehlen die Studierenden, den Studierenden die Lehrenden. Jeder sitzt allein vor dem eigenen PC und hat es bestenfalls mit Mails und kleinen Bildchen zu tun. Die Kommunikation richtet sich aus dem engen Zuhause irgendwie ins Offene. Universitäten sind normalerweise lebendige Orte der Bildung, der Begegnung und der Selbstversicherung. Studierende lernen hier bei Spezialistinnen und Spezialisten, was sie sonst nirgends lernen können. Man trifft sich, tauscht sich aus, vergleicht sich, lernt miteinander, bildet Netzwerke, ohne die man nicht weiterkäme. Studierende vergleichen Lehrende, kritisieren sie, wägen Positives und Negatives ab. Sie nehmen Maß bei den Lehrenden. Dabei verstehen sie sich selbst neu. Lehrende vergleichen sich auch, beurteilen einander, beurteilen Studierende und überprüfen immer wieder sich selbst und ihre Maßstäbe.

Seit März waren die Gebäude geschlossen, nur vorsichtig öffnen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung