Account/Login

Audio

"Ein Schwarzwalddorf erzählt" – Simonswälder startet Podcast über die Gemeinde

Savanna Cosma
  • Do, 22. April 2021, 10:32 Uhr
    Simonswald

     

BZ-Plus Seit vier Folgen spricht Stephan Wehrle mit Gästen über Fasnet, Fußball und die Kindheit in Simonswald. Eigentlich sollen es nur zehn werden – aber schon jetzt weiß er: Dafür ist das Projekt zu spannend.

Ein Luftbild von Simonswald mit einer Drohne fotografiert.  | Foto: Michael Saurer
Ein Luftbild von Simonswald mit einer Drohne fotografiert. Foto: Michael Saurer
1/2
Stephan Wehrle ist die Stimme aus dem Off: Vor gut zwei Monaten startete er einen Podcast. In diesem spricht er mit seinen Gästen über sorgfältig recherchierte Themen rund um das Simonswäldertal. BZ -Mitarbeiterin Savanna Cosma drehte den Spieß um und unterhielt sich mit ihm.
BZ: Herr Wehrle, im Februar erschien die erste Folge Ihres Podcasts "Simonswald – Ein Schwarzwalddorf erzählt". Wie kamen Sie auf die Idee zu diesem Podcast? Wehrle: Durch die Pandemie war ich im Vorjahr an das Homeoffice gefesselt. Als Ausgleich ging ich deutlich mehr wandern. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar