Ein Stück Normalität: Der erste Blasmusikauftritt nach Corona

Silas Schwab

Von Silas Schwab

So, 02. August 2020 um 16:15 Uhr

Eisenbach

Nach rund fünf Monaten Zwangspause hat der Musikverein Eisenbach – wie zahlreiche Musikvereine im Hochschwarzwald – wieder ein Konzert gegeben. Ein Gefühl der Freiheit für Besucher und Musiker.

Silas Schwab ist Musiker und Vorstandsmitglied, er berichtet beispielhaft davon, wie es war, endlich wieder aufzutreten und dabei die vielen Richtlinien einzuhalten.

Der erste Auftritt "nach Corona" beginnt mit Straßenmalkreide in der Hand. Damit man sich während des Konzerts nicht zu nahe kommt, haben wir Kreise in einem Abstand von jeweils zwei Metern auf den Parkplatz am Hotel Bad gezeichnet. Wie so oft in den vergangenen Wochen war beim ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung