Bus nach Düsseldorf

Ein Toter und 44 Verletzte bei Unfall von Flixbus in der Schweiz

dpa

Von dpa

So, 16. Dezember 2018 um 14:02 Uhr

Panorama

Böses Ende einer Busreise: Auf halbem Weg von Italien nach Deutschland verunglückt ein Reisebus am frühen Morgen bei der Anfahrt auf Zürich. Womöglich fuhr er zu schnell.

Beim Unfall eines Reisebusses auf dem Weg nach Deutschland sind in der Schweiz eine Person getötet und 44 verletzt worden. Der Bus, der am Sonntag auf dem Weg von Genua nach Düsseldorf war, sei gegen 4.15 Uhr am Ende des Autobahnzubringers A3W südlich von Zürich aus noch unbekannten Gründen auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ