Account/Login

Para-Sport

Ein Traum wird wahr: Der Gengenbacher Schütze Moritz Möbius startet bei den Paralympics in Tokio

Andreas Strepenick

Von

Fr, 20. August 2021 um 18:30 Uhr

Behindertensport

BZ-Plus Der gebürtige Gengenbacher Moritz Möbius (22) will es bei den Paralympics in Tokio beim Sportschießen in die Finals schaffen.

Moritz Möbius schießt im Sitzen, sein ...anz so, als würde er es selbst halten.  | Foto: privat (DBS)
Moritz Möbius schießt im Sitzen, sein Gewehr ruht vorn auf einer Feder. Sie sorgt dafür, dass es ein wenig wackelt – ganz so, als würde er es selbst halten. Foto: privat (DBS)
Moritz Möbius wird reisen, sehr weit. Er wird sich auf den Weg in ein Abenteuer begeben, von dem er noch nicht weiß, wie es ausgeht. Eines weiß er aber schon jetzt: "Ich kann es kaum noch erwarten."
Möbius, 22, Sportschütze aus dem Schwarzwald, fliegt zu den Paralympics nach Japan. Er tritt an in den Wettbewerben der Sportschützen mit Behinderung, oder, um es etwas genauer zu sagen, er sitzt. Er wird mit einem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar