Ein Verlagserbe und seine kriminellen Freunde

Arne Bensiek

Von Arne Bensiek

Fr, 10. Juli 2020

Panorama

BZ-Plus Alexander Falk wird zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt, weil er einen Schuss auf einen Anwalt in Auftrag gegeben hat – kommt aber vorerst auf freien Fuß .

Das Lächeln des Alexander Falk mag nicht zum Urteil passen. Keinen Freispruch, wie von den Verteidigern gefordert, verkündet das Frankfurter Landgericht am Donnerstag. Stattdessen muss der einst gefeierte Internet-Unternehmer viereinhalb Jahre in Haft, weil er einen Schuss auf einen Frankfurter Rechtsanwalt in Auftrag gegeben hat. "Es gibt keinen eindeutigen Beweis dafür, aber starke Indizien, die in der Gesamtschau zur Gewissheit führen", begründet der Vorsitzende Richter Jörn Immerschmitt das Urteil. Da das Schwurgericht aber gleichzeitig den Haftbefehl gegen Falk aufhebt, kann der einstige Erbe des gleichnamigen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung