Polizei

Ein Verletzter nach Schlägerei zwischen vier Männern auf Stühlinger Kirchplatz

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 15. Oktober 2020 um 12:55 Uhr

Freiburg

Nach einem verbalen Streit haben sich vier Männer auf dem Stühlinger Kirchplatz in Freiburg geprügelt. Dabei wurde ein Mann verletzt. Zwei Beteiligte konnten später festgestellt werden.

Am Dienstagabend kam es laut Polizei zu einer Prügelei zwischen vier Männern auf dem Stühlinger Kirchplatz in Freiburg. Bei der Auseinandersetzung, die gegen 23.35 Uhr stattfand, ist ein 25-jähriger Mann gambischer Staatsangehörigkeit verletzt worden. Laut Zeugenangaben wurde er von drei Männern nach einem verbalen Streit körperlich angegangen.

Zwei der Tatverdächtigen konnten noch von der Polizei festgestellt werden. Es handelt sich um zwei Männer im Alter von 28 und 33 Jahren gambischer und senegalesischer Staatsangehörigkeit. Beide Personen sind bereits mehrfach polizeilich im Bereich von Gewalt- und BTM-Delikten aufgefallen.

Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind bislang unklar. Die Ermittlungsgruppe Sicherheitspartnerschaft des Polizeipräsidiums Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen.