Account/Login

Pionierarbeit

Das Emmendinger Grundbuchamt wird zehn Jahre alt

Felix Lieschke

Von Felix Lieschke

Fr, 01. April 2022 um 10:00 Uhr

Emmendingen

BZ-Plus Ganz reibungslos verlief der Start des ersten zentralen Grundbuchamtes in Emmendingen vor zehn Jahren nicht. Heute läuft es besser, heißt es von einer Behörde, die für 780 000 Menschen zuständig ist.

Das Emmendinger Grundbuchamt war das e... Grundbuchämtern in Baden-Württemberg.  | Foto: Gerhard Walser
Das Emmendinger Grundbuchamt war das erste von insgesamt 13 zentralen Grundbuchämtern in Baden-Württemberg. Foto: Gerhard Walser
Die im Landtag beschlossene Notariats- und Grundbuchreform von 1999 sollte die größte Reform in der Justizgeschichte werden. Bis 2018 mussten alle staatlichen Notariate und kommunalen Grundbuchämter aufgelöst und an 13 Stellen gebündelt werden. Am 1. April vor zehn Jahren machte Emmendingen den Anfang. Eine ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar