Ehrenkirchen

Ein Wanderpfad gibt Einblicke in die Welt der Kelten und Alemannen

Andrea Gallien

Von Andrea Gallien

Sa, 18. Juli 2020 um 14:45 Uhr

Ehrenkirchen

BZ-Plus Mit dem Archäologiepfad hat Ehrenkirchen nun seinen dritten Erlebnispfad. Der Rundweg von 6,5 Kilometer führt zurück in eine Zeit, in der Römer, Kelten und Alemannen das Land bewohnten.

Aller guten Dinge sind drei: Nach dem Steinzeit-und dem Bergbaupfad gibt es in Ehrenkirchen jetzt auch den Archäologiepfad. Ausgangspunkt ist wie beim Bergbaupfad das Schützenhaus in Ehrenstetten, allerdings geht es genau in die entgegengesetzte Richtung. Im Gemeinderat erläuterte Christel Bücker von der Archäologie-Werkstatt in Freiburg das Projekt, das bereits fertiggestellt und ausgeschildert ist und begangen werden kann.
...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung