Eine Bank für die Freundschaft

Susanne Müller

Von Susanne Müller

Di, 10. Juli 2018

Hartheim

Bei der Feier zu 25 Jahre Jumelage Hartheim-Fessenheim wird viel erinnert und gemahnt / Neue Sitzmöglichkeit vor dem Rathaus .

HARTHEIM AM RHEIN. Es lebe die Freundschaft – Hartheim und Fessenheim bekräftigten beim Peter- und Paul-Gemeindefest am Sonntag das 25-jährige Bestehen ihrer Partnerschaft. Dies- und jenseits des Rheins wehen in diesen Tagen die Flaggen. Die Freunde aus Fessenheim spendeten zum Jumelagejubiläum eine Rundbank für den Platz vor dem Hartheimer Rathaus, und die deutschen Gastgeber lassen es zum Ausklang des Tages mit einem Feuerwerk nochmal richtig krachen.

Kontakte bestehen seit Jahrhunderten zwischen den Menschen und Gemeinden dies- und jenseits des Rheins. Die gilt es zu pflegen, und mehr noch, sie zu intensivieren – gerade heute – mehr denn je. Dazu sind Fessenheims Bürgermeister Claude Brender und sein Hartheimer Amtskollege Stefan Ostermaier fest entschlossen. Die Hartheimer nahmen am Wochenende das Peter- und Paul-Gemeindefest zum Anlass, die 25 Jahre währende Jumelage mit den Nachbarn aus dem Elsass zu bekräftigen. Fessenheim lädt im Gegenzug am 11. November zu einem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ