Eine "blöde Geschichte"

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Mi, 27. Mai 2015

Titisee-Neustadt

Gefährliche Körperverletzung: Zwei junge Leute müssen je 80 Stunden gemeinnützig arbeiten.

TITISEE-NEUSTADT (zwi). "Wegen einer so blöden Geschichte", wie Richter André Pressel sagte, hatten sich drei Heranwachsende in Schwierigkeiten gebracht. Dabei konnten sie "nicht mit einer diplomatischen Lösung rechnen". Gemeinschaftliche gefährliche Körperverletzung lautete die Anklage gegen einen damals 18-jährigen Schüler, 19-jährigen Arbeitslosen ohne Ausbildung und 20-jährigen Arbeiter.

Alle drei leben in derselben Gemeinde. An einem Abend im Juli erhielten sie einen Anruf von einer gemeinsamen Bekannten: Ein junger Mann habe ihre beiden Brüder beleidigt, die bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen waren. Die Drei, die die Brüder gut gekannt hatten, waren aufgebracht. Sie fuhren zum Clubhaus des Fußballplatzes, wo sich die junge Anruferin aufhielt. Die Angeklagten sagten, sie hätten den jungen Mann zur Rede stellen und erreichen wollen, auf dass er sich bei der Schwester der Unfallopfer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung