Account/Login

Heinrich Pommerenke

Eine Dokumentation befasst sich mit der "Bestie in Menschengestalt"

Bettina Schulte
  • Sa, 17. Juli 2010, 00:00 Uhr
    Kultur

     

Die ARD-Serie "Die großen Kriminalfälle" rollt den Fall Heinrich Pommerenke auf. Der Frauenmörder wurde wegen seiner Taten zu sechsmal lebenslanger Haft verurteilt. Im Film kommt seine Schwester zu Wort.

Heinrich Pommerenke (2.v.l) sitzt zwis...rteidiger (Archivfoto vom 03.10.1960).  | Foto: Braunsperger/Pictuare alliance
Heinrich Pommerenke (2.v.l) sitzt zwischen zwei Polizisten auf der Anklagebank im Schwurgerichtssaal in Freiburg, vorne sitzt sein Verteidiger (Archivfoto vom 03.10.1960). Foto: Braunsperger/Pictuare alliance
In Hornberg ist dann alles vorbei. In der Ortenau-Gemeinde wird Heinrich Pommerenke am 19. Juni 1959 verhaftet, nachdem er bei einem Schneider, der ihm einen Anzug machen sollte, seine Aktentasche hatte stehen lassen. Der Inhalt: blutbefleckte Kleidung und eine Kleinkaliberpistole. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar