Eine Fiktion von Teilhabe

Gerhard Kiefer

Von Gerhard Kiefer

Mi, 29. September 2021

Literatur & Vorträge

BUCH IN DER DISKUSSION: Der Kirchenrechtler Norbert Lüdecke übt scharfe Kritik am Synodalen Weg der deutschen Katholiken.

Pure Panik packt im Frühjahr 2019 den damaligen Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz. Die schockierende Dimension des Missbrauchsskandals, der so rapide wie radikale Verlust an Glaubwürdigkeit seiner Kirche und der Austritt Hunderttausender Katholiken zwingen Reinhard Marx zum Handeln.
Er kündigt als hektischen Beschluss seiner Mitbrüder einen "Synodalen Weg" an. Am morgigen Donnerstag beginnt nun in Frankfurt dessen zweite Versammlung. Aber weist dieses – kirchenrechtlich gar nicht mögliche – Konferenz-Experiment von mehr als 200 Geweihten vor allem der Bischofskonferenz und Ungeweihten des Zentralkomitees der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung