Coronavirus

Eine infizierte Patientin des Markus-Pflüger-Zentrums in Schopfheim ist gestorben

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 04. April 2020 um 08:49 Uhr

Schopfheim

Bereits anfangs der Woche wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht, wo sie einige Tage später starb. Ein weiterer Bewohner und zwei Mitarbeitende sind ebenfalls infiziert.

Eine Bewohnerin des Markus-Pflüger-Zentrums in Schopfheim-Wiechs ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Sie wurde bereits Anfang der Woche ins Krankenhaus verlegt, wo sie wenige Tage später starb. Dies teilte das Landratsamt am späten Freitagabend mit. Angaben zum Alter oder eventuellen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ