Digitales Leben

Eine Lahrerin berät Menschen über den Umgang mit sozialen Medien

Elena Stenzel

Von Elena Stenzel

Sa, 23. Mai 2020 um 09:58 Uhr

Lahr

BZ-Plus Die Online-Unternehmerin Hannah Panidis spricht im BZ-Interview über Menschen, die ihr Geld auf Youtube, Instagram und Co. verdienen. Sie selbst betreibt eine Empowerment-Coaching-Plattform.

BZ: Frau Panidis, erinnern Sie sich noch an Ihren ersten Kontakt mit Instagram?
Panidis: Bei mir war das ein schleichender Prozess, das kam alles nach und nach.

BZ: Wie kamen Sie dann zu ihrem Beruf in den Sozialen Netzwerken?
Panidis: Die Geburt meiner Tochter war der Startschuss. Mein Mann und ich haben uns damals viele Gedanken gemacht. Was ist für uns wichtig im Leben? Welches Vorbild wollen wir sein? Mein Mann bekam 2016 seine Stelle als Oberarzt im Ortenau-Klinikum und wir sind von Fulda nach Lahr umgezogen. Zu diesem Zeitpunkt war ich noch in Elternzeit und wusste nicht, wo meine berufliche Zukunft hingeht. Ich habe begonnen, meinen Alltag auf Social Media zu dokumentieren – wie ein Online-Tagebuch. Daraus ist mein erstes Projekt entstanden: Ein E-Book mit Videos, Workouts und Arbeitsbuch.

BZ: Wie ging es dann weiter?
Panidis: Je mehr ich eingestiegen bin, desto mehr habe ich mich für Themen wie persönliche Ziele und Gewohnheiten begeistert. Im Grunde geht es um die Frage, wie man ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ