Kurzkritik

Eine Lesung in Müllheim nimmt das Publikum auf Zeitreise in das New York der Siebziger

Bernhard Amelung

Von Bernhard Amelung

Mo, 13. Januar 2020 um 16:16 Uhr

Müllheim

BZ-Plus "Just Kids" von Patti Smith ist eine Geschichte zweier Menschen, die starke Gefühle füreinander haben. In Müllheim bat der Dolce Vita Jazzclub zur musikalischen Lesung dieses Werks.

Am Anfang war ein Lächeln. Als Patricia Lee Smith und Robert Mapplethorpe sich zum ersten Mal begegneten, sprachen sie nicht miteinander. Sie war gerade in New York angekommen, suchte Arbeit und einen Schlafplatz. Er suchte künstlerische Selbstverwirklichung. New York bedeutete für beide Freiheit und Offenheit. Ein Gegenentwurf zu ihrem bisherigen Leben. Smith, heute 74 Jahre alte Ikone des Punkrock, und Mapplethorpe, 1989 verstorbene Ikone der homoerotischen Fotografie, waren beide 20 Jahre alt, als sie ein glücklicher Zufall in einem Haus in Brooklyn zusammenbrachte. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ